Topmenü

Anna-Lucia Rupp & Sönke Meinen

Zwischen grooviger Virtuosität und zerbrechlichen Balladen bringen Anna-Lucia Rupp und Sönke Meinen mit ihrer auf den ersten Blick gewöhnlichen Besetzung aus Stimme und Gitarre eine ungewöhnlich vielseitige Musikalität auf die Bühne.

Die studierte Sängerin Anna-Lucia Rupp wurde 1993 in Weingarten, Baden-Württemberg geboren und vereint in ihrer Stimme den weichen Sound des Jazzgesangs mit tiefgehenden Texten und fantasievollen Melodielinien. Der Akustikgitarrist Sönke Meinen wurde 1991 in Aurich/Ostfriesland geboren und verbindet in seinem Gitarrenspiel groovigen Fingerstyle mit konzertanten Klängen und folkloristischen Elementen. Er ist Preisträger einiger internationaler Wettbewerbe, unter anderem Gewinner des „Guitar Masters“ Wettbewerbs 2016.

Neben Konzerten im Duo spielt Sönke regelmäßig solo, mit dem Jazzgitarristen Philipp Wiechert und dem dänischen Violinenvirtuosen Bjarke Falgren. Anna-Lucia gibt ihrer vielfältig-musikalischen Persönlichkeit auch mit ihren Bands ‚Mozaik’ und ‚Nouk’, sowie in Duo-Arbeit mit dem Jazzgitarristen Lukas Häfner ein Gesicht.

Energetisch, persönlich, filigran – ein Duo mit fesselnden Klangwelten und Gänsehaut-Garantie.