Topmenü

Solo, Duo, Freepsum – Kein Ende in Sicht

Liebe Leute,

ich weiß, ich bin spät dran, aber ich wünsche allen ein frohes, gesundes und erfolgreiches 2014! Es wird mal wieder Zeit, zu berichten, was hier musikalisch alles so passiert – und das ist eine ganze Menge:

Die Vorbereitungen für die ersten Solokonzerte nach knapp 2 Jahren im August laufen auf Hochtouren, aber auch im Duo wird fleißig arrangiert und komponiert. Im Februar gibt es eine kleine PhiliSöphen-Duotour mit Konzerten in Krumke (Altmark), Dortmund und Gütersloh. Genaueres erfahrt ihr wie immer unter dem Menüpunkt Dates. Unterstützt werde ich seit diesem Jahr sowohl solo, als auch im Duo von Enge Management, worüber ich mich sehr freue!

Ebenso basteln wir fleißig am 4. Internationalen Freepsumer Gitarrenfestival, welches dieses Jahr schon am letzten Augustwochenende stattfindet. Mit dabei einige bekannte Gesichter aus dem letzten Jahr und ein paar neue Gesichter, die in der Gitarrenszene schon lange keine unbekannten mehr sind. Die Auflösung gibt’s in wenigen Tagen hier, bei Facebook und in allen anderen gängigen Kanälen! Auch in Vorbereitung: Eine brandneues Homepage-Design, neue Fotos, Plakate, etc. (schaut euch die Seite hier noch mal genau an, bevor ihr sie bald vermutlich nicht wiederkennt!)

Vielleicht habt ihr es schon gesehen, ich habe in den letzten Monaten ein paar Videos von neuen Eigenkompositionen auf meinen Youtube-Kanal hochgeladen! Wenn nicht, schaut dort doch auch mal vorbei!

Und als letztes: In absehbarer Zeit wird mir eine wunderbare Gitarrenbauerin ein neues Instrument bauen. Bin schon ganz aufgeregt. Auch dazu mehr in Kürze.
Ihr seht, Pause ist nicht angesagt – und deshalb wird jetzt auch geübt! Man sieht und hört sich!

Die besten Grüße aus Dresden,
Sönke